Dienstag, 15. April 2008

Der Unterschied

Ein Unterschied zwischen kleiner Kanzlei und großer Kanzlei.

Kommentare:

Christian hat gesagt…

Ich bin ja nicht mal kleine Kanzlei, sondern Wohnzimmeranwalt im Nebenberuf und ansonsten halbjuristisch Angestellter. Aber trotzdem danke für den Link. :-)

GBN hat gesagt…

Gern geschehen.

MfkG
GBN

setrok hat gesagt…

Obschon ich Applekunde bin, mag bei mir ohne weiteres kein Neid aufkommen auf ein MacBook *Air*.

moe hat gesagt…

Das ist nicht Ihr Ernst, oder? Für lau? von der Firma? Da könnte man ja glatt neidisch werden...

Anonym hat gesagt…

was bedeutet MfkG?

GBN hat gesagt…

"Mit freundlichen kollegialen Grüßen"

MfG
GBN

Anonym hat gesagt…

also ein macbook air nehm ich nicht geschenkt.
nur für blender, das ding.

iOli hat gesagt…

Ja – diese Mini-Laptops finde ich inzwischen auch eher etwas zu niedlich, lieber das "erwachsene" aber minimalistische und sehr mobile MB Air. Das hat aber nichts mit der Größe einer Kanzlei zu tun, sondern spiegelt eher Bedürfnis und Habitus des Nutzers wider…

Anonym hat gesagt…

mac book air ist cool als zweitlaptop. leider gibt mir meine grossbude nur ein thinkpad, das ich stets mit mir rumschleppen muss. daneben fällt ein mba in der tasche gar nicht mehr ins gewicht :D

Anonym hat gesagt…

grossbude: http://www.blackberry.com

M&A PE Boutique: http://www.iphone.com

Praktikantin hat gesagt…

Macht macht Männer sooo sexy.. *schmacht*

karl arsch hat gesagt…

macbook passt doch wunderbar zur großkanzlei: richtig schön flach!

Anonym hat gesagt…

Ist ganz einfach:

Wer repräsentieren muss (oder will), der holt sich ein MB Air.

Wer "Technikfreak" ist oder was wirklich praktisches sucht, einen Eee PC (901 ff. vorzugsweise).

Keine Frage: Apple-Produkte sind prinzipiell super - auch und gerade technisch. Aber der Air hat Einschränkungen/Ärgernisse, da kommt auch so mancher Apple-Kunde ins Grübeln, ob das wohl eine gute Wahl ist.

Man könnte ihn auch noch klassifizieren als "nicht Fisch, nicht Fleisch". Weder ein wirklich tolles Notebook, noch ein wirklich tolles Netbook/Sub-Noetbook.

Außer Optik und (oberflächliches) Image halt ...

... aber dafür gibt es ja auch Zielgruppen. :->