Donnerstag, 12. Juli 2007

Kotze

Gerade im Fahrstuhl hätte ich mich beinahe übergeben. Dafür ist jedoch nicht mein Gesundheitszustand verantwortlich, sondern der neue Referendar. Davidoff Cool Water? What the fuck? Wir sind doch hier nicht beim Autoscooter. Hat sich hervorragend mit dem Tabac vom ex-Senior-Partner-ex-MdB-jetzt-Off-Counsel vermischt und gemeinsam haben beide auf meine Knie gewirkt wie vier Wochen Abu-Ghraib. Nur ein beherzter Griff an die Haltestange mit gleichzeitigem Anlehnen an den Spiegel haben meine Vertikalität gewahrt.

Für den Referendar werde ich mir irgendetwas Undankbares ausdenken. Irgendetwas, was mit langer Recherche, wenigen Ergebnissen und magerem (und hoffentlich falschen) Output verbunden ist. Nicht damit er am Ende des Referendariats kein Angebot bekommt. Nein, nur so. Demut ist eine Tugend, vor allem für Referendare.

Mir geht es heute übrigens schon viel besser, danke der Nachfrage.

Kommentare:

www.praedikatsexamen.de hat gesagt…

Den gedanklichen Link zwischen Cool Water und Autoscooter bitte ich zu erklären...

I.Ü. ist gegen Davidoff Cool Water nichts einzuwenden!

Anonym hat gesagt…

freut mich, dass es besser geht. Lese schon eine Weile hier mit und befürchte Dich enttarnt zu haben. Wir waren in der gleichen Gruppe beim AC des BKartAmtes. Habe direkt an diesen blog gedacht, als ich Dich in Bonn gesehen habe. Glückwunsch zum Angebot, das Du ja ausgeschlagen hast. Mal schauen, ob ich, wenn ich dort anfange an Deine Bewerbungsakte komme... ;-)

Jetzt musst Du nur noch raten, wer ich wohl bin. Schreib bitte weiterhin so amüsant und die Referendare immer gut behandeln, gelle? Auch wenn sie etwas müffeln.

GBN hat gesagt…

Du bist der Typ mit der schmalen Krawatte und dem dreisten Lächeln. Viel Spaß bei den Beamten, mach sie fertig.

MfG
GBN

Verlierer-Associate hat gesagt…

Was ist gelb und kann schießen?

.

.

.

.

Eine Banone!

goodfella hat gesagt…

gottogottogott Cool Water. Stellt Euch das mal vor: Heftigste M&A Verhandlungen mit wichtigem Mandanten und der zum (Verlierer-)Associate aufgestiegene Referandar belüftet die Kammer mit Cool Water. Da wird man ja inkontinent. Ich bin ganz Deiner Meinung, was für ein Karussellbremser...

Dagegen verkörpert Tabac ja schon fast wieder die Remineszenzen vergangener Epochen. Da seh ich mich als Kind mit Opa spielen.

GBN hat gesagt…

Exakt meine Konnotationen zu dem Thema.

MfG
GBN

Verlierer-Associate hat gesagt…

Was ist grün und trägt ein Kopftuch?

.

.

.

.

Eine Gürkin.

F L A M E hat gesagt…

Tabak??!!
Ihr alten Herrn braucht das wohl um den Müffel der aus der TenaLady verströmt zu übertünschen.
Der Lawyer von Welt trägt platinum egoiste von Chanel oder Soul von Boss,
Aber was mach ich hier Werbung für Duftbuden, müffelt Ihr ruhig weiter.

Grüße FLAME

GBN hat gesagt…

Wie gesagt, Altherrenstoff.

MfG
GBN

Mark hat gesagt…

Naja, wenn der GBN nicht grade mit den beiden gekuschelt hat, finde ich hätte er kein Parfum riechen dürfen. Wir sind ja nicht im Mittelalter wo man das Zeug zum übertünchen von Fekalgerüchen eingesetzt hat.

Anonym hat gesagt…

schon interessant: der junge(?) referendar hinkt jedenfalls duftmässig der zeit hinterher, während der ältere "ex-Senior-Partner-ex-MdB-jetzt-Off-Counsel" duftmässig-trendmässig den derzeit richtigen riecher zu haben scheint....Sie werden hoffentlich auch weiterhin Ihre ganz eigenen verbal duftnoten setzen können, während der geneigte leser hofft, dass es bei allen offenbar näherkommenden enttarnungseinschlägen nicht zu Ihrer enttarnung kommen mag....

Fred Fields hat gesagt…

Schon mal morgens früh in einem Aufzug gestanden, wenn alle gerade 30 Minuten vorher Parfum aufgelegt haben? Kuscheln nicht notwenig.

FF

Anonym hat gesagt…

Stimmt es, dass man bei Gleiss zum lachen in den Keller gehen muss?

karl arsch hat gesagt…

gleich in die knie gehen, nur weil verlierer-referendar das falsche wässerchen aufgelegt hat?!
was sind sie nur für ein sensibelchen ...

Kollege von ...jurabilis! hat gesagt…

Heißt es nicht "of counsel" (statt "off counsel")?

Anonym hat gesagt…

Schuster, bleib bei Deinen Leisten! Wenn man keine Ahnung von Düften hat, sollte man auch nicht über sie herziehen. Dass Cool Water ohne weiteres auch im Mandantengespräch angebracht ist, dürfte Dir jeder halbwegs informierte Mann mit Stil bestätigen können.

Was benutzt Du denn? Puma for men? Oder Irish Moos?